Tournee Theater Thomas Stroux

Tournee Theater Thomas Stroux

 

Seit 1974 spiele ich große Rollen auf Tournee.
Seit 1990 inszeniere ich außerdem für Tournee, jedes Jahr ein neues Stück.

Und für viele große Unternehmen: Kuhnen/Berliner Tournee, Margot Medicus (bühne 64), Tourneetheater Kempf, die Münchener Tournee von Margit Bönisch und den GRÜNEN WAGEN unter Prof. Wilke.


2005 habe ich dann mein eigenes Tournee Unternehmen gegründet, das Tournee Theater Thomas Stroux GmbH. Dazu habe ich von Professor Jürgen Wilke den Namen DER GRÜNE WAGEN geleast, ein logischer Schritt, da ich ja schon für Prof. Wilke produziert hatte und eine Saison Geschäftsführer beim Grünen Wagen war – und andererseits sich Prof. Wilke aus Altersgründen zurückzog.

 

DER GRÜNE WAGEN ist ein Unternehmen mit einer sehr langen Tradition. Ich versuchte dieser Tradition und meiner eigenen Geschichte gerecht zu werden - mit Klugheit, Humor und Phantasie.


In zehn erfolgreichen Spielzeiten haben meine Mitarbeiter und ich unserem Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz viel Freude gemacht und äußerst positive Reaktionen in den Medien erhalten. Seit dem Sommer 2015 lasse ich nun selbst aus Altersgründen die Arbeit ruhen. 
 
In Zeiten allgemeiner finanzieller Schwierigkeiten haben wir in unserer Arbeit die Werte und Inhalte nie aufgegeben, deretwegen wir überhaupt Theater machen. Dabei ließen wir nichts unversucht, den Veranstaltern die Möglichkeiten und Argumente an die Hand zu geben, mit denen sie auch einem breiteren Publikum den Zugang zu diesen Werten des Theaters erleichtern können.


Natürlich wollten wir dabei das Publikum unterhalten und fesseln, wir wollten aber auch den Anspruch an uns selbst und andere aufrecht halten.

In diesem Sinne freue ich mich auch heute noch über Ihr Interesse

(Thomas Stroux)

 

Wien, Juli 2015

 

Nachtrag:  Prof. Jürgen Wilke verstarb am  27.5.2016

Das TOURNEE THEATER THOMAS STROUX GesmH  ist mit Juli 2016 als GesmbH liqidiert